Mitarbeiterschulung

Mitarbeiterschulung

Jeder Mitarbeiter des Unternehmens muss sich bei seiner Tätigkeit an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) halten. Dies setzt aber voraus, dass der Mitarbeiter über Grundkenntnisse im Datenschutz verfügt und für diese Thematik sensibilisiert wird. Die Sensibilisierung und Vermittlung von Kenntnissen im Rahmen einer Schulung oder Unterweisung ist einer der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten, § 4g Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Diese kann er selber wahrnehmen oder an ein externes Unternehmen, wie die PRIOLAN, übergeben. Die PRIOLAN bietet zwei Arten von Schulungen an. Einerseits eine allgemeine Schulungfür alle Mitarbeiter und andererseits abteilungsspezifische Schulungen, welche auf die Anforderungen der Abteilungen zugeschnitten sind. Die Schulungsunterlagen, Präsentation und Handout (als PDF-Datei), werden in Ihrem Firmenlayout erstellt. Der eventuell vorhandene Datenschutzbeauftragte kann in die Schulungen einbezogen werden. Ziel der Schulung ist es Datenschutz im Büroalltag für den Mitarbeiter greifbarer zu machen und damit Akzeptanz für Maßnahmen zur Vermeidung von Sicherheitsrisiken und Datenpannen zu schaffen. In der allgemeinen Mitarbeiterschulung werden allen Mitarbeitern Grundkenntnisse im Datenschutz vermittelt.

Inhalt der allgemeinen Schulung

  • Warum Datenschutz?
  • Datenschutz – was ist das überhaupt?
  • Begriffsbestimmungen
  • Zulässigkeit der Datenverarbeitung
  • Rechte der Betroffenen
  • Folgen unzulässiger Datenverwendung
  • Was bedeutet Datenschutz für meine tägliche Arbeit
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Zeitumfang

  • 45 – 60 min.

Abteilungsspezifische Schulung

Diese Schulung ist auf die speziellen Anforderungen der Abteilung, z. B. Marketing, Vertrieb und Personalabteilung zugeschnitten und baut auf die allgemeine Schulung auf. In Abstimmung mit dem eventuell vorhandenen Datenschutzbeauftragten können wir auch wichtige und aktuelle Themen in die Schulung einfließen lassen.

Zeitumfang

  • Ca. 120 min.

Warum PRIOLAN?

  • Weil wir juristische und technische Aufgaben gleichermaßen beherrschen.
  • Weil Datenschutz und IT-Sicherheit für uns kein Randthema ist, sondern unser Hauptgeschäft.
  • Weil wir praxiserprobt und bedarfsgerecht arbeiten.
  • Weil wir Referenzprojekte, sowohl in kleinen und mittleren Unternehmen, als auch in international agierenden Konzernen vorweisen können.
  • Weil wir ein ehrlicher und kompetenter Partner sind.
  • Weil wir nach der Beratung auch für die Umsetzung Verantwortung übernehmen.
  • Weil uns persönliche Kundenbeziehungen wichtiger sind als das Baukastenprinzip.

Ihre Frage an
PRIOLAN

 Sie haben Fragen, die Sie gerne mit unseren Beratern besprechen möchten? Kein Problem – die persönliche Beratung gehört bei uns zum Service dazu! Vereinbaren Sie einfach einen Termin und freuen Sie sich auf ein informatives Gespräch!

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies zur Erfüllung des Speicherzweckes erforderlich ist.
Datenschutzhinweis

Wir sind bundesweit tätig

HEILBRONN – STUTTGART – MÜNCHEN – NÜRNBERG – MANNHEIM –  FRANKFURT – KÖLN – HANNOVER – HAMBURG – DARMSTADT – DRESDEN – BERLIN – WÜRZBURG