Datenschutz-Schulung

Datenschutz-schulung für umfassende Kenntnisse

Eine Datenschutz-Schulung vermittelt den Teilnehmern umfassende Kenntnisse über datenschutzrelevante Gesetze und Datensicherheit. Damit gehören die Themen zu den Fachkenntnissen eines jeden Datenschutzbeauftragten. Sie benötigen für Ihre Mitarbeiter eine entsprechende Schulung? Wir von PRIOLAN bieten dazu zum Beispiel unsere Schulung „Grundschulung zum Datenschutzbeauftragten“ an und vermitteln darin für Ihre Mitarbeiter solides Grundwissen. Auch in den Schulungen „Internet und Social Auftritt“ oder „Datenschutzkonformes Marketing“ bringen wir Sie auf den neuesten Stand und machen Ihre Mitarbeiter zu wertvollen und kompetenten Ansprechpartnern in Sachen Datenschutz, Marketing und Vertrieb.

Ziel der Schulung ist es, die Datenschutzbeauftragten und Datenschutzkoordinatoren in Bezug auf die neuen Anforderungen weiterzubilden und auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten, sodass diese auch mit Eintritt der DSGVO ihre Tätigkeit mit der erforderlichen Fachkunde und Zuverlässigkeit durchführen können.

Die Schulung vermittelt neben den erforderlichen rechtlichen und technischen Grundlagen die praktische Herangehensweise. Teilnehmer lernen Hilfsmittel zur Erfüllung ihrer Aufgabe kennen und erarbeiten unter fachkundiger Anleitung erste praxisorientierte Lösungsansätze.


Der Datenschutz ERFA-Kreis hat sich als eintägige Fortbildungsveranstaltungfür betriebliche Datenschutzbeauftragte etabliert. Seit 2008 ermöglicht die PRIOLAN GmbH dreimal im Jahr den Austausch von Erfahrungen und Informationen auf den Gebieten des Datenschutzrechts und der Datensicherheit.

Jeder Mitarbeiter des Unternehmens muss sich bei seiner Tätigkeit an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) halten. Dies setzt aber voraus, dass der Mitarbeiter über Grundkenntnisse im Datenschutz verfügt und für diese Thematik sensibilisiert wird. Die Sensibilisierung und Vermittlung von Kenntnissen im Rahmen einer Schulung oder Unterweisung ist einer der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten, § 4g Abs. 1 Nr. 2 BDSG. Diese kann er selber wahrnehmen oder an ein externes Unternehmen, wie die PRIOLAN, übergeben. Die PRIOLAN bietet zwei Arten von Schulungen an.

Warum ist eine Datenschutzschulung so wichtig?

Jeder einzelne Mitarbeiter eines Unternehmens muss sich im Rahmen seiner Tätigkeit an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) halten und gängige Datenschutzrichtlinien berücksichtigen. Dazu müssen die Mitarbeiter jedoch über die entsprechenden Kenntnisse im Bereich Datenschutz verfügen und auch für die Thematik sensibilisiert werden. Die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten im Unternehmen sind genau diese beiden Aspekte, nämlich die Sensibilisierung und Vermittlung entsprechender Kenntnisse im Rahmen einer Schulung oder Unterweisung. Diese Datenschutzschulung kann vom Datenschutzbeauftragten durchgeführt werden oder auch durch externe Anbieter wie PRIOLAN.

Warum Datenschutzschulung mit PRIOLAN?

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum sollten Sie PRIOLAN mit der Datenschutzschulung beauftragen? Dazu gibt es gute Gründe. PRIOLAN ist der erfahrene, kompetente Ansprechpartner an Ihrer Seite und bringt das Thema Datenschutz auch in Ihr Unternehmen. Wir beherrschen in diesem Bereich sowohl technische Aufgaben, sowie die juristischen Fragen. Datenschutz und IT-Sicherheit sind für uns kein belangloses Randthema, sondern unser tägliches Metier, unser Hauptgeschäft. Außerdem arbeiten wir praxisnah und bedarfsgerecht und stimmen die Datenschutzschulung auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter ab. Wir führen die Schulungen bei Ihnen vor Ort durch und ersparen Ihnen so viel Zeitaufwand und unnötige Kosten.

Das bietet die Datenschutzschulung von PRIOLAN

PRIOLAN bietet zwei verschiedene Schulungen zum Datenschutz an. Zum einen handelt es sich um eine allgemeine Datenschutzschulung für alle Mitarbeiter, zum anderen um abteilungsspezifische Schulungen, die dann auf die speziellen Anforderungen jeder Abteilung zugeschnitten sind. Für die Datenschutzschulung werden die Schulungsunterlagen, eine Präsentation und ein Handout als PDF-Datei in Ihrem Firmenlayout erstellt. Wenn Sie bereits über einen Datenschutzbeauftragen verfügen, binden wir die Person gern in unsere Datenschutzschulung mit ein. Ziel der Schulung soll sein, das Thema Datenschutz im Arbeitsalltag der Mitarbeiter greifbar und verständlich zu machen. Das fördert das Verständnis und die Akzeptanz diverser Maßnahmen, um Datenpannen zu vermeiden oder Sicherheitsrisiken einzudämmen. In der allgemeinen Schulung werden den Mitarbeitern alle wichtigen Grundkenntnisse vermittelt.

Inhaltlich geht es in der Datenschutzschulung unter anderem um folgende Aspekte:

  • Warum Datenschutz?
  • Datenschutz – Was ist das?
  • Wichtige Begriffe und Begriffsbestimmungen
  • Zulässigkeit der Datenverarbeitung
  • Rechte der Betroffenen
  • Mögliche Folgen unzulässiger Datenverwendung
  • Was bedeutet Datenschutz für meine tägliche Arbeit?
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder sich detaillierter mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen wollen, können wir Ihnen eine professionelle Datenschutzschulung nur ans Herz legen. Dabei geht es um Ihr Unternehmen und Ihre Daten, Betriebsgeheimnisse und Co. Sprechen Sie uns an, wir vereinbaren gern einen Termin für eine Datenschutzschulung in Ihrem Unternehmen. Wir beantworten gern Ihre Fragen und stimmen die Schulung auf Ihre Wünsche ab.

Warum PRIOLAN?

  • Weil wir juristische und technische Aufgaben gleichermaßen beherrschen,
  • Weil Datenschutz und IT-Sicherheit für uns kein Randthema ist, sondern unser Hauptgeschäft.
  • Weil wir praxiserprobt und bedarfsgerecht arbeiten.
  • Weil wir Referenzprojekte, sowohl in kleinen und mittleren Unternehmen, als auch in international agierenden Konzernen vorweisen können.
  • Weil wir ein ehrlicher und kompetenter Partner sind.
  • Weil wir nach der Beratung auch für die Umsetzung Verantwortung übernehmen.
  • Weil uns persönliche Kundenbeziehungen wichtiger sind als das Baukastenprinzip.

Ihre Frage an
PRIOLAN

Sie haben Fragen, die Sie gerne mit unseren Beratern besprechen möchten? Kein Problem – die persönliche Beratung gehört bei uns zum Service dazu! Vereinbaren Sie einfach einen Termin und freuen Sie sich auf ein informatives Gespräch!

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies zur Erfüllung des Speicherzweckes erforderlich ist.
Datenschutzhinweis

Wir sind bundesweit tätig

HEILBRONN – STUTTGART – MÜNCHEN – NÜRNBERG – MANNHEIM –  FRANKFURT – KÖLN – HANNOVER – HAMBURG – DARMSTADT –  DRESDEN – BERLIN – WÜRZBURG