EU-DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen vom Profi

Jul 30, 2019 | Allgemein

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die DSGVO – die Datenschutz-Grundverordnung – für jedes Unternehmen der EU, das sich im Internet in irgendeiner Form präsentiert und/oder personenbezogene Daten von EU-Bürgern nutzt. Sei es eine eigene Website oder ein Facebook-Auftritt, Sie müssen in jedem Fall die DSGVO beachten. Aber was genau ist das überhaupt?

 

Was ist die DSGVO und was muss ich als Unternehmer beachten?

Die Datenschutz-Grundverordnung regelt auf EU-Ebene, wie mit personenbezogenen Daten im Internet umgegangen wird. Die DSGVO löst dabei das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ab, wodurch sich einige Neuerungen ergeben. Diese sind beispielsweise:

  • Sie dürfen grundsätzlich keine Daten erheben, außer wenn das Einverständnis der betreffenden Person vorliegt.
  • Sie dürfen grundsätzlich keine Daten erheben, außer, das Gesetz erlaubt es Ihnen.
  • Sie dürfen nur die Daten erheben, die Sie auch wirklich benötigen.
  • Sie dürfen Daten nur für den Zweck erheben, für den sie im Anschluss auch wirklich verwendet werden.
  • Die erhobenen Daten müssen aktuell sein und der Wahrheit entsprechen.
  • Die betroffene Person hat das „Recht auf Vergessen“ – sie kann also ohne Angabe von Gründen von Ihnen fordern, die ihrer Person zugehörigen Daten von Ihnen löschen zu lassen.

 

Was passiert bei Nichteinhaltung der DSGVO?

Bei Nichteinhaltung der DSGVO können Abmahnungen und Gerichtsverfahren drohen. Die Strafen, die nach Bundesdatenschutzgesetz galten, wurden im Rahmen der DSGVO deutlich erhöht. Bis zu 20 Millionen Euro können bei groben Verstößen fällig werden – oder bis zu vier Prozent des Vorjahresumsatzes. Dementsprechend vorsichtig und pflichtbewusst sollten Sie mit dem Thema Datenschutz umgehen.

 

PRIOLAN als Ihr externer Datenschutzbeauftragter

Die Wahrung der eigenen Privatsphäre ist ein Thema, das Menschen in Zeiten von Digitalisierung und Technisierung immer stärker beschäftigt. Auch auf Rechtsebene musste deshalb eine Grundlage geschaffen werden, um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu vereinheitlichen und Grenzen zu schaffen.

Die DSGVO stellt ein komplexes Gesetz dar, die nicht auf den ersten Blick offenbart, was erlaubt ist und was nicht. Damit Sie nicht Opfer von Bußgeldern werden, helfen wir von PRIOLAN Ihnen kompetent und erfahren mit allen Umstellungen, die für Ihr Unternehmen notwendig sind.

Für ein erstes, unverbindliches Gespräch erreichen Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular oder telefonisch während unserer Geschäftszeiten unter 07131 / 26 28 0. Melden Sie sich noch heute bei uns und schützen Sie sich so vor Abmahnungen!

Referenzen:

Wir verwenden auf unserer Website Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität und zu Analysezwecken. Durch Bestätigung akzeptieren Sie die Setzung von Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen