Tel. 07131/26 28 0 | info@priolan.de Kontakt
News

Dem gläsernen Menschen einen Schritt näher!

07. 6. 2017.

In der letzten Woche wurde ausgiebig über die neue Werbe-Strategie des Supermarkt-Unternehmens Real diskutiert. Die Kunden sollen über die Videoüberwachungssysteme in ihrem Verhalten bewertet werden. Die Systeme erkennen unteranderem, das Geschlecht und das Alter einer Person, um ihr gezielt Werbung anzuzeigen. Laut den Verlautbarungen des Unternehmens und des verwendeten Dienstleisters werden die Daten verwendet, um im Interessenbereich der Personen liegende Werbung anzuzeigen. Natürlich kann man hier zustimmen, dass es noch harmlos ist, wenn Männer Autowerbung und Frauen Parfümwerbung angezeigt bekommen. Jedoch stellt sich mir als externer Datenschutzbeauftragter die kritische Frage, was passiert noch mit den Daten? Wenn es darum geht das Kaufverhalten und die Kaufkraft auszuwerten, liegt es auch nahe den Käufern unterschiedliche Angebote anzuzeigen. Das Unternehmen übernimmt damit die Entscheidung, ob eine Person den Zugang zu einem Angebot erhält oder nicht und damit vielleicht auch einen anderen Preis zahlt als andere. Dies ist nicht nur ein weiterer Eingriff in die Selbstbestimmungsrechte der Betroffenen, sondern auch ein Eingriff in die Marktfreiheit und ein Schritt in Richtung Klassengesellschaft.

 

Interessant ist auch die Aussage von Real, dass die Daten nicht personenbezogen seien. Wenn eine Person gefilmt wird und ihr eigenes Abbild erhoben wird, was wenn nicht das, soll sonst ein personenbezogenes Datum sein!

 

Mit diesen Verfahren sind wir einen weiteren Schritt in Richtung gläserner Mensch gerückt. Es zeigt auch ein Phänomen, dass in der heutigen Gesellschaft immer stärker zum Vorschein kommt. Man zahlt mit seinen Daten, getreu dem Motto: Einmal hin, alle Daten drin!

Dieses Verhalten ist überall zu beobachten, sei es in Mannheim, Stuttgart, Nürnberg oder Heilbronn.


Ihre Frage an PRIOLAN

Wir sind Bundesweit tätig!

Heilbronn | Stuttgart | München | Nürnberg | Mannheim | Frankfurt | Köln | Hannover | Hamburg | Berlin | Würzburg | Darmstadt